Aktuelle Termine

Winterprobenphase / Sichtung neuer Mitglieder

02.02. – 04.02.2015     Musikschule der Hansestadt Wismar

Sommerarbeitsphase

26.07. – 02.08.2015     Klanghaus Ilow, 23974 Neuburg

Mentoren

künstlerische Leitung: Michael Leuschner, Hamburg
Saxophonsection: Edgar Herzog, Hamburg
Posaunensection: Andreas Barkhoff, Hannover
Rhythmussection: Lorenz Bösche, Hamburg
Trompetensection: Bob Lanese, Hamburg

"Wir danken der Firma 4 Heads aus Berlin für die finanzielle Unterstützung der Probenphase."

Konzerte

07.03.2015 Konzert beim Jugendbigbandworkshop Alte Gießerei/Webasto Neubrandenburg Bandprogramm
17.04.2015 Kurt und Herma Römer Stiftung in Neubrandenburg LaJazzO Combo
28.06.2015 Kinder- und Familienfest der Festspiele M-V in Hasenwinkel “Bigband meets Beatbox" feat. Guido Höper, Beatboxing
03.07.2015 Eldenaer Jazz Evenings „Von Coleman Hawkins bis Michael Brecker“ feat. Lutz Büchner, sax
30.07.2015 Zeughaus Wismar „Organ meets Bigband“ feat. Jon Hammond
31.07.2015 Burg Penzlin im Rahmen der Festspiele M-V „Organ meets Bigband“ feat. Jon Hammond
01.08.2015 Inselfest Poel „Organ meets Bigband“ feat. Jon Hammond
01.08.2015 Rostock Klostergarten „Organ meets Bigband“ feat. Jon Hammond

Programm 2015

“Organ meets Bigband” feat. Jon Hammond (organ)

Nachdem sich in den vergangenen Jahren das LaJazzO MV mit den in der Big Band vorkommenden Instrumenten musikalisch auseinandersetzte, wird in 2015 die Jazzorgel musikalisch thematisiert werden. Unter dem Titel "Organ meets Big Band" wird dieses sehr traditionsreiche Instrument der Jazzgeschichte in den Mittelpunkt der Konzertreihe im folgenden Jahr gestellt. Als Jazzinstrument wurde es von Fats Waller in den 30er Jahren eingeführt und hatte seine Hochzeit in den 50er Jahren durch seine Vertreter wie Jimmy Smith. Der international renommierte New Yorker Jazzorganist Jon Hammond wird zusammen mit dem LaJazzO MV unter der Leitung von Michael Leuschner den besonderen Charme dieses Instrumentes wieder zum Leben erwecken.
Jon Hammond studierte in den siebzieger Jahren am Berklee College of Music und am City College San Francisco. Konzertreisen führten ihn quer durch die Vereinigten Staaten und Kanada. In seiner eigenen 'Jon Hammond Show' spielte er mit Musikern wie Dizzy Gillespie, Paul Butterfield, Jaco Pastorius, John Entwistle, Sammy Davis Jr., Percy Sledge und vielen anderen. Auch in Europa fand und findet seine Musik unverändert viele Anhänger. Die Medien berichten wiederholt von einem unverwechselbaren und prägenden Sound. Jon Hammond hat u.a. auf der 20. Frankfurter Musikmesse mitgewirkt und tritt vornehmlich in Hamburg auf. "The Jon Hammond Show" is a funky, swinging Jazz instrumental revue, featuring notable international soloists and reflecting the influences of Miles Davis, The Crusaders and Jimmy Smith.

Jon Hammond

Im Programm

(aus dem Archiv der NDR Bigband)
The Sermon by Jimmy Smith, arr. Steve Grey
Back at the Chicken Shack by Jimmy Smith, arr. Steve Grey
Things ain’t what they used to be by Mercer Ellington, arr. Steve Grey
Walk on the Wild Side by Elmar Bernstein, arr. Steve Grey
Satin Doll by Duke Ellington/Billy Strayhorn, arr. Steve Grey

Bandrepertoire

(Auszug)
All the Things you are by Jerome Kern, arr. Stan Kenton
Always and Forever by Pat Metheny, arr. Bob Curnow
Boulder Buff by F. Normann / Eugene Novello
Breakthrough by John Fedchock
Critic’s Choice by Oliver Nelson
Here comes Julian by Heiner Wiberny, arr. Peter Herbolzheimer
Incredible Journey by Bob Mintzer
Stella by Starlight by Ned Washington/Victor Young, arr. Bill Holman
Tow away zone by Thad Jones, arr. Mike Carubia
You go to my head by Gillespie/Coots, arr. Bill Holman